THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

When Salad goes Halloween

Von 31. Oktober 2019Grillen

Rezept für gegrillten Römersalat mit smoky Bloody Mary Dressing

Am Dienstag haben wir Euch ja bereits eine Inspiration für Euer Halloween BBQ Buffet gegeben, die vor allem optisch perfekt zum Anlass passt. Heute konzentrieren wir uns auf den echten Halloween-Geschmack. Es gibt gegrillten Römersalat mit smoky Bloody Mary Dressing.

Zutaten

  • 2 Römersalatköpfe, längs halbiert, gewaschen und getrocknet
  • 8 Pflaumentomaten, geviertelt
  • 50 g geräucherter Speck (in 1cm Würfel geschnitten)
    50 g Chorizo (in 1cm Würfel geschnitten)

Dressing

  • 60 ml Olivenöl
  • 80 ml Tomatensaft
  • 35 ml Tabasco Chipotle Sauce
  • 1 EL Wodka
  • 1 EL Worcestershire-Sauce
  • 1 TL Zitronensaft
  • Meersalz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
  • 50 g Feta-Käse zerbröselt

Zubereitung

Der Speck und die Chorizo werden in einer Grillpfanne bei mittlerer Hitze erwärmt und knusprig gebraten. Danach einfach in einen Teller geben und warmhalten.

Nun werden alle Dressing-Zutaten in eine Schüssel gegeben und verrührt. Am Ende solltet Ihr das Dressing kräftig abschmecken und beiseitestellen.

Anschließend wird der Grill erhitzt und die Salathälften mit der Schnittseite nach unten auf den Grill gelegt und gegart bis diese leicht angebräunt sind. Danach werden sie einmal gewendet und nochmals circa 4 Minuten gegart.

Die Tomaten und der Salat werden auf eine Servierplatte gegeben und mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Danach wird nur noch das Dressing darüber geträufelt und mit Chorizo, Speck und Feta bestreut.

 

Wir wünschen Euch eine tolle Halloween Party und guten Appetit!