THE BIG BBQ Festival 2019 ǀ Altonaer Fischauktionshalle Hamburg ǀ 14. und 15. Juni 2019

Unser Rezept für Schokokuchen mit flüssigem Kern vom Rost

Von 31. Januar 2019Desserts, Rezepte

Schokokuchen vom Rost

Wir sollten aufhören weniger Schokolade zu essen!

Und genau das ist in nach dem internationalen Tag des Schokoladenkuchens unser Motto in dieser Woche. Schokolade geht immer. Vor allem, wenn sie vom Grill kommt! Damit Ihr das so richtig ausleben könnt, geben wir Euch heute das passende Rezept mit auf den Weg - zum Grill. Es gibt Schokokuchen mit flüssigem Kern.

Zutaten (für 7 Küchlein)

  • 210 g Zartbitterschokolade (mind. 70% Kakaogehalt)
  • 210 g Butter (plus etwas Butter zum Einfetten der Förmchen)
  • 7 Eier
  • 250 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver

Zubereitung

Zuerst werden Schokolade und Butter in einem kleinen Topf ganz langsam geschmolzen.

In einer Rührschüssel wird die Schoko-Butter-Mischung dann mit den Eiern, dem Mehl, dem Zucker und dem Kakaopulver zu einer homogenen Masse verrührt. Am besten verwendet Ihr dafür einen Schneebesen.

Die fertige Masse gebt Ihr dann in einzelne, mit Butter gefettete und mit etwas Mehl bestäubte, Muffin-Förmchen.

Die Muffins wandern dann in die indirekte Zone des Grills und werden bei ca. 200 – 220 Grad für 8-10 Minuten gebacken.

Ihr solltet unbedingt ein Auge darauf haben, wann die Muffins an der Oberfläche aufplatzen, weil das exakt der Zeitpunkt ist, zu dem Euer Dessert vom Grill genommen werden muss. Verpasst Ihr diesen Moment, ist der Kern nicht mehr flüssig und das wäre ja nun wirklich sehr schade.

Wer nicht nur auf heiß, sondern auch auf kalt steht, kann seinen Schokokuchen hervorragend mit einer Kugel Eis kombinieren. Zum Dahinschmelzen!

Übrigens…

Wenn Ihr einen richtig ordentlichen BBQ-Abend fürs Wochenende plant, könnt Ihr die Schokoküchlein sehr gut vorab vorbereiten und dann bis zum süßen Zeitpunkt des Abends im Kühlschrank lagern. Dann habt Ihr genügend Zeit Euch um Steak und Co. zu kümmern und kommt nicht in Vorbereitungsstress.

Wir wünschen Euch auf jeden Fall viel Spaß mit den Schokoküchlein und garantieren Euch ein Dessert, das jedem Gast süße Träume beschert! Bleibt dran, denn bei uns im Blog gibt es jede Woche ein Rezept, das BBQ Herzen und Gaumen erfreut!