THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

Unser Rezept für Rauchbier-Bömbchen vom Grill

Von 13. Dezember 2018Desserts, Rezepte

Rauchbier-Bömbchen vom GrillGeschmacksexplosion deluxe!

Kalorienbomben sind in der Weihnachtszeit keine Seltenheit und durchaus legitim – schließlich hat man sich das am Ende des Jahres ja auch redlich verdient! Einen ganz besonderen Fall von „Bomben“ stellen wir Euch heute in unserem Rezept der Woche vor. Rauchbier-Bömbchen sind die perfekte Symbiose aus Bier und Dessert. Für alle, die sich mal wieder nicht zwischen den wundervollen Sünden, die die vorweihnachtliche Kulinarik uns bietet, entscheiden können!

Zutaten (4 Personen)

Für die Muffins

  • 120 g Zartbitterschokolade
  • 70 g Butter
  • 4 EL Rauchbier oder dunkles Bier
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 4 Soufflé- oder Muffinförmchen
  • 16 Pistazienkerne

Für die Bockbiercreme

  • 100 g Zartbitterschokolade (alternativ, für die Süßen unter Euch, Vollmilchschokolade)
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Bockbier
  • Zubereitung

Die Schokolade wird in grobe Stücke zerbrochen, mit Butter und Bier im Wasserbad geschmolzen und ordentlich verrührt. Danach werden Eier und Zucker schaumig gerührt und mit der Schoko-Bier-Mischung vermengt. Um den Teig zu finalisieren, hebt Ihr dann nur noch das Mehl unter.

Damit der Teig in den Förmchen nicht anbrennt, werden diese mit Butter ausgepinselt, bevor Ihr die Schokomasse einfüllt und die Muffins für circa 12 Minuten, bei geschlossenem Deckel, auf den Grill stellt. Die optimale Temperatur liegt hier zwischen 180 – 200 Grad. Die Bömbchen sind fertig, sobald die Oberfläche fest wird.

Wem 4 EL Bier zu wenig sind (was wir sehr gut verstehen können), der hat die Möglichkeit die Schoko-Bier-Küchlein mit einer leckeren Bockbiercreme zu perfektionieren.

Dazu wird die Schokolade in mittelgroße Stücke gebrochen und zusammen mit der Butter in eine feuerfeste Form gegeben. Die Masse schmilzt im Wasserbad und wird mit dem Bockbier verrührt bis eine sämige Creme entsteht, die Euren Rauchbier-Bömbchen das gewisse Etwas verleihen.

Wir sind sicher, dass Ihr mit diesem Dessert alle Eure Gäste am Ende des Jahres noch einmal richtig glücklich machen könnt!