THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

Spargel grillen: Tipps und Tricks

Von 30. April 2019Grillen

Spargel grillen: Tipps und Tricks

Spargelkunde

Wir wissen nicht wie es Euch geht, aber wir konnten es kaum erwarten bis sie endlich wieder startet: Die Spargelsaison! Ob grün, weiß oder violett – Spargel muss man einfach lieben. Vor allem, wenn er vom Rost kommt! Damit Ihr bestens gewappnet in den morgigen Feiertag startet, geben wir Euch heute Tipps und Tricks zum Thema Spargel auf dem Grill.

Vorbereitung ist alles

Besonders wichtig ist es, den Spargel gut zu waschen und die holzigen Enden abzuschneiden. Solltet Ihr Euch für weißen Spargel entscheiden: Schälen nicht vergessen! Ansonsten werden die Stangen direkt mit etwas Öl eingestrichen, wobei Ihr darauf achten solltet, dass das Ihr zu hitzebeständigen Produkten greift.

Timing

Je nach Spargelart variiert die Garzeit relativ stark. Grüner Spargel ist bereits nach 10-12 Minuten verzehrbereit, bei rohem weißem Spargel müsst Ihr Euch etwas länger gedulden: Nach 30 Minuten ist das Gemüse al dente. Selbstverständlich könnt Ihr weißen Spargel auch vorgaren, damit sich die Zubereitungszeit auf dem Grill verkürzt.

Feinschliff

Wie bei gutem Fleisch benötigt Ihr gar keine großartigen Hilfsmittel mehr, um Eure Speise geschmacklich zu perfektionieren. Etwas Salz und Pfeffer genügen. Einen Kleks Kräuterbutter dazu und das Geschmackserlebnis ist perfekt!

Übrigens…

Wusstet Ihr, inwiefern sich weißer, grüner und violetter Spargel hinsichtlich ihres Anbaus unterscheiden?

Grüner Spargel wächst über der Erde und wird abgeschnitten, sobald die Stangen groß genug sind. Der Lichteinfluss sorgt für seine Verfärbung.

Weißer Spargel wächst unter der Erde und wird gestochen. Das Ganze passiert, bevor auch nur die Spitzen mit Sonnenlicht in Berührung kommen.

Beim violetten Spargel wiederum wartet man bis er die Erdoberfläche leicht durchbrochen hat. Die violette Farbe entsteht durch Anthocyane, die das Gemüse zum Schutz vor dem Licht bildet.

Grüner und violetter Spargel sind etwas herzhafter und intensiver im Geschmack als weißer.

Aber für welche Art auch immer Ihr Euch entscheidet: Spargel ist ein Genuss! Ein passendes Rezept liefern wir Euch diese Woche in unserem Blog!