THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

Solidarische Landwirtschaft

Von 20. August 2019Hamburg & Umgebung

Ein Konzept für die Zukunft

[Anzeige] Angesichts des globalen Marktes ist es höchste Zeit die derzeitige Situation zu hinterfragen und darüber nachzudenken, wie man bäuerliche und vielfältige Landwirtschaft fördern und erhalten kann. Eine unserer Antworten: Solidarische Landwirtschaft. Worum es dabei geht, was Euch dieses Modell bietet und wo Ihr einsteigen könnt, verraten wir Euch heute.

Das Konzept

Solidarische Landwirtschaft ist eine innovative Strategie, die einen essenziellen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leistet und sicherstellt, dass wir weiterhin mit gesunden, frischen und regionalen Lebensmitteln versorgt werden können. Jedes Mitglied bezahlt jährlich einen bestimmten Beitrag und wird im Gegenzug das ganze Jahr über mit der saisonalen Ernte des Hofes versorgt. Außerdem werden verschiedene Milchprodukte aus der Käserei sowie Fleisch von den Rindern und Schweinen des Hofes unter den Mitgliedern aufgeteilt. Sollte der geplante Anteil nicht durch den Hof abgedeckt werden – was äußerst selten der Fall ist – wird von benachbarten Höfen dazugekauft. Alle Mitglieder sind somit das gesamte Jahr über mit regionalen Produkten versorgt und tragen zum Erhalt der authentischen, marktunabhängigen Landwirtschaft bei. Und das schmeckt man!

Mitmachen!

Wer sich neben der Unterstützung in dieser Form auch noch aktiv beteiligen möchte, hat bei einer Mitgliedschaft in der Solidarischen Landwirtschaft zahlreiche Möglichkeiten. Ob gemeinsame Aufräumtage, verschiedene Erntehilfen oder ein lebendiges Hoffest: Die Mitgliedschaft bietet, neben besten Lebensmitteln, auch eine willkommene Ablenkung zum Trubel des Stadtlebens.

Der Kattendorfer Hof

Circa 40 Kilometer von der Hamburger Innenstadt entfernt findet Ihr den Kattendorfer Hof, der all das bietet, was wir oben bereits beschrieben haben. Wenn Ihr Euch für eine Mitgliedschaft interessiert oder das Ganze einfach mal ausprobieren möchtet, bietet Euch der Kattendorfer Hof zahlreiche Möglichkeiten, die Ihr auf der Website ausfindig machen könnt.

Und was man mit diesen regionalen Lebensmitteln alles auf den Rost zaubern kann, verraten wir am Donnerstag im Blog. Stay tuned!