THE BIG BBQ 2020 AUS AKTUELLEM ANLASS ABGESAGT

Nie ohne Topping!

Von 10. September 2020Grillen, Rezepte

Rezept für gegrilltes Schweinefilet mit Frischkäse-Kartoffel-Kruste

Schweinefilet zu grillen ist keine Seltenheit. Aber habt Ihr es schon mal auf einem mit Bier getränktem Grillbrett und mit einer krossen Frischkäse-Kartoffel-Kruste probiert?

Zutaten

  • 1 Grillbrett
  • 1 Flasche Bier
  • 800 g Schweinefilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Schalotten
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 2 Eigelb
  • 50 g Frischkäse
  • 2 EL Paniermehl

Zubereitung

Das Grillbrett wird vorab mindestens zwei Stunden in Bier eingelegt.

Das Schweinefilet wird von Sehnen, Fett und Silberhäutchen befreit, bevor Ihr es in drei Stücke schneidet und diese etwas platt drückt. Das Fleisch wird mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Die Kartoffeln werden geschält und in eine Schüssel gerieben. Gehackte Schalotten, gehackter Knoblauch, 2 Eigelbe, Frischkäse und Paniermehl werden hinzugegeben. Alles wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und zu einem sämigen Brei vermengt.

Nun wird das in Bier getränkte Grillbrett auf den Grill gelegt und kurz angegrillt. Das Brett wird gedreht und die drei Fleischstücke darauf gelegt. Diese werden insgesamt ca. 7 Minuten gegrillt. Anschließend werden die Schweinefilets gewendet und die Kartoffelmasse auf den gegrillten Filetseiten verteilt. Nun wird das Fleisch nochmal 4 bis 5 Minuten gegrillt bis die Kruste knusprig ist.

Serviert werden die Schweinefilets mit Frischkäse-Kartoffel-Kruste auf dem Grillbrett.