THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

Saisonal Grillen

Von 7. Januar 2020News

Unsere saisonalen Leckerbissen für Januar

Neues Jahr, neues (Grill-) Glück! Und natürlich bietet auch der Januar tolle saisonale Produkte, die wir wunderbar für ein leckeres Winter-BBQ verwenden können. Von Gemüse, über saisonale Fleischsorten bis hin zu Obst, lässt uns der Anfang des Jahres jede Menge Spielraum für kreative Rezeptideen.

Rosenkohl

Grün, klein und voller Geschmack. Rosenkohl ist nicht nur unglaublich gesund und ein wahrer Energiespender an kalten Wintertagen im Januar, er schmeckt auch in sämtlichen Variationen. Ob als Suppe, in Aufläufen oder eben als Beilage zu gegrilltem Steak, überzeugt uns der Sprossenkohl immer wieder aufs Neue. Beim Einkauf solltet Ihr darauf achten, dass die Köpfchen klein, fest und geschlossen sind und lagern sollte Rosenkohl nicht in der Nähe von Äpfeln, Avocados oder Tomaten, da das den Reifeprozess fördert.

Birne

Birnen überzeugen mit ihrem hohen Anteil an Ballaststoffen, ihrem Vitaminreichtum, mit Kalium und Kalzium sowie mit ihrem Geschmack und ihrer vielseitigen Verwendbarkeit. Als Zutat in süßen Gerichten liegt es auf der Hand, aber auch in herzhaften Speisen können Birnen wahre Geschmacksexplosionen auslösen. Wenn sie vom Grill kommen, sind wir ein großer Freund davon, sie mit würzigem Gorgonzola zu füllen und sie langsam gar werden zu lassen, solange bis der Käse geschmolzen ist.

Perlhuhn

Nach den Weihnachtstagen haben die meisten von uns erstmal genug von Ente und Gans. Dennoch müssen wir aber nicht auf Geflügel verzichten und auf delikate Gerichte genauso wenig. Das Perlhuhn zeichnet sich durch zartes, rötliches Fleisch aus, das feiner schmeckt als das klassische Hähnchen und geschmacklich als gelungene Mischung zwischen Huhn, Fasan und Rebhuhn gilt. Und für diejenigen, die das neue Jahr etwas gesundheitsbewusster angehen wollen, hat das Fleisch des Perlhuhns auch noch bedeutend weniger Fett.

Für was auch immer Ihr Euch entscheidet, sind saisonale Produkte gut fürs Gewissen und den Geschmack. Eine leckere Rezeptinspiration gibt es am Donnerstag im Blog!