THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

Rote Bete mit Pfiff!

Rezept für gegrillte Rote Bete mit Schafskäse und Tomaten-Koriander-Vinaigrette

Rote Bete gehört zum saisonalen Gemüse im September, das wir täglich frisch am Marktstand unseres Vertrauens einkaufen können. Und sollten! Denn das Gemüse eignet sich hervorragend dafür, die Spätsommerabende für ein feines BBQ mit Freunden zu nutzen. Ihr Eigengeschmack ist so toll, dass sie tatsächlich auch ohne großen Aufwand zu einem wahren Highlight auf Eurem Grillbuffet wird. Unser Vorschlag: Gegrillte Rote Bete mit Schafskäse und Tomaten-Koriander-Vinaigrette

Zutaten (4 Personen)

  • 8 kleine Rote Bete
  • 12 Cherry-Rispentomaten
  • 2 Bund Koriander
  • ½ Zitrone
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 TL Ahornsirupa
  • Salz
  • 50 g Feta

Zubereitung

Zuerst wird die das Gemüse in einem Topf mit ausreichend Wasser gargekocht und anschließend geschält.

Für die Vinaigrette würfelt Ihr die Tomaten und hackt den Koriander fein. Beides wird nun mit dem Saft der halben Zitrone, dem Rapsöl und dem Ahornsirup vermischt und mit Salz abgeschmeckt. Je nach Geschmack könnt Ihr mehr Säure oder Süße nachwürzen.

Euren Grill heizt Ihr auf 180 Grad direkte Hitze vor und grillt dann die Rote Bete von allen Seiten an. Anschließend nehmt Ihr sie vom Grill, halbiert sie und richtet sie auf den Tellern an. Im letzten Schritt wird nur noch die frische Vinaigrette über das Gemüse geträufelt und der Schafskäse darüber gestreut.

Übrigens: Die Käseliebhaber unter Euch sollten auf jeden Fall etwas mehr Feta verwenden. Denn was gibt es Schöneres als würzigen Schafskäse, der auf frisch gegrilltem Gemüse zerschmilzt…?