THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

Rezept für lauwarmen Spargelsalat mit Parmesan

Foodies aufgepasst!

Nachdem wir Euch am Dienstag bereits mit Tipps und Tricks zum Thema Spargel grillen versorgt haben, möchten wir Euch heute ein Rezept liefern, mit dem Ihr das beliebte Saisongemüse perfekt in Szene setzen könnt. Denn nicht nur direkt vom Rost, sondern auch als leckerer Beilagen Salat zu Steak und Co., ist Spargel ein echtes Highlight. Das heutige Rezept ist im Nu umzusetzen und es lohnt sich auf jeden Fall es auszuprobieren!

Zutaten (für 10 Personen)

  • 750 g grüner Spargel
  • 4 Schalotten
  • 3 EL Öl
  • 250 g Tiefkühl-Erbsen
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Wasser
  • 3-4 EL Weißweinessig
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer
  • 100 g Parmesan

Zubereitung

Der Spargel wird vorerst gründlich gewaschen. Danach schneidet Ihr die holzigen Enden ab und schneidet Ihn in Stücke. Die Schalotten werden fein gewürfelt, während Ihr das Öl in einer großen Pfanne erhitzt. Der Spargel wird dann circa 4-5 Minuten angebraten, wobei Ihr nach 2 Minuten die Schalotten ebenfalls hinzugeben könnt. Dann kommen noch die Erbsen und 1 Prise Salz hinzu. Um das Ganze aufzukochen, gießt Ihr mit etwas Wasser auf und lasst das Gemüse 3-4 Minuten köcheln.

Für das Dressing werden Weißweinessig, Honig und Senf verrührt und unter das Gemüse gemischt. Nun müsst Ihr nur noch, nach Geschmack, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Ihr solltet auf keinen Fall vergessen, den frisch gehobelten Parmesan über den Salat zu geben, da dieser der leckeren Beilage auf jeden Fall noch das gewisse Etwas verleiht.

Serviert den Salat lauwarm und freut Euch jetzt schon auf ein Geschmackserlebnis, das Gaumen und Auge erfreut!

Übrigens…

Solltet Ihr denken, dass die angegebene Menge zu viel ist, lasst Euch nicht täuschen: Bei diesem Salat greift jeder gerne zweimal zu!