THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

Rezept für Feigen-Pflaumen-Chutney mit Rotwein

Feigen-Pflaumen-Chutney mit Rotwein

Wild auf Wild?

Dann haben wir heute den perfekten Begleiter für Euch im Angebot. Es gibt Feigen-Pflaumen-Chutney mit Rotwein. Die süße Note des Chutneys schmeichelt jeder Art von Wildfleisch und erfreut garantiert jeden Gaumen.

Zutaten

  • 300 g Feigen (geputzt gewogen)
  • 200 g Pflaumen (entsteint gewogen)
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Zitrone
  • 8-10 schwarze Pfefferkörner
  • 3 Nelken
  • ½ TL Senfkörner
  • 150 g Kandis
  • 100 ml Rotwein
  • 150 ml Rotweinessig
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

Zuerst müsst Ihr die Feigen sowie die Pflaumen waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln werden geschält und gehackt. Presst danach den Saft der Zitrone aus und zerreibt mit einem Mörser Pfeffer, Nelken und Senfkörner.

Anschließend werden die Früchte mit Zwiebeln, Zitronensaft, Kandis, Rotwein, Essig und Gewürzen in einem großen Topf zum Kochen gebracht und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten bis zur gewünschten Konsistenz eingekocht. Währenddessen ist es ratsam, ab und zu umzurühren.

Am Ende wird das Chutney nur noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und sofort heiß in die Gläser gefüllt und gut verschlossen.

Wir würden Euch raten direkt eine größere Menge zuzubereiten, da man von diesem Chutney zum einen nie genug bekommen kann und es zum anderen auch ein genialer Begleiter zu Käse ist.

Wie Ihr Euer Chutney lange haltbar macht?

Voraussetzung dafür ist es, dass Ihr Einmachgläser mit Schraubverschluss verwendet, die steril sind. Es lohnt sich also auf jeden Fall, die Gläser und Deckel vor dem Einfüllen abzukochen. Wie bereits erwähnt, wird das Chutney heiß abgefüllt. Je weniger Sauerstoff am Ende im Glas ist, desto besser kann die Masse konservieren. Deshalb könnt Ihr hier ruhig großzügig sein. Danach stellt Ihr die Gläser auf den Kopf und lasst sie einige Minuten abkühlen. Wenn Ihr diese Tipps alle beachtet habt, könnt Ihr das Chutney ohne weiteres in etwa 6 Monate an einem kühlen und dunklen Ort lagern.