THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

Nachhaltig schmeckt!

Von 21. November 2019Fisch, Grillen, News, Rezepte

Rezept für Fisch im Bananenblatt

Nachdem wir am Dienstag bereits Tipps für einen nachhaltigen Adventskalender für BBQ Fans gegeben haben, wollen wir heute mit einem passenden Rezept von der Theorie in die Praxis übergehen. Um dem grauen Wetter zu trotzen, haben wir uns für eine asiatisch angehauchte Variante entschieden.

Zutaten (4 Portionen)

  • 800 Gramm Fischfilet (unsere Empfehlung: Lachs)
  • 150 Milliliter Kokosmilch
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Stück Ingwer (etwa 4cm)
  • 0,5 Bund Koriander
  • 0,5 TL Curry
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 Gramm Tomate in Stücke geschnitten
  • 4 Bananenblätter

Zubereitung

Der Fisch wird abgespült, trocken getupft und in vier Stücke geschnitten. Danach werden die Filets mit Kokosmilch bestrichen und 10 Minuten mariniert. In der Zwischenzeit wird die Lauchzwiebel geputzt, der Ingwer geschält, der Koriander abgespült und trocken geschüttelt. Anschließend wird alles fein gehackt. Zusammen mit Curry, Salz und Pfeffer wird alles zu den Tomatenstücken gegeben. Nun wird jeweils ein Fischfilet auf ein Bananenblatt gesetzt und die restliche Kokosmilch sowie 2 bis 3 EL Tomatensauce darauf gegeben.

Das Bananenblatt wird zu einem Päckchen verschlossen und mit einem Holzspieß fixiert. Nach 10-15 Minuten auf dem Grill sind die Fischpäckchen gar und zum Servieren bereit.

Mit diesem Rezept tragt Ihr nicht nur einen Teil zu verantwortungsbewusstem Grillen bei, Ihr sorgt auch für eine außerordentliche Gaumenfreude für alle Eure Gäste.