THE BIG BBQ 2020 AUS AKTUELLEM ANLASS ABGESAGT

Rezept für Knoblauchknoten

Es muss nicht immer nur das einfache Baguette als Grillbeilage sein. Für alle, die Knoblauch lieben, können wir das heutige Rezept sehr empfehlen. Es gibt leckere Knoblauchknoten.

Zutaten (8 Knoten)

  • 500 g Mehl
  • Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 10 g Zucker
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 g Butter
  • Grobes Salz

Zubereitung

Das Mehl wird mit 2 TL Salz gemischt, die Hefe mit dem Zucker. Anschließend werden Hefe und 300 ml lauwarmes Wasser zum Mehl gegeben und zu einem glatten Hefeteig verknetet. Bestäubt diesen mit Mehl und lasst ihn an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen.

Der Knoblauch wird geschält und durch eine Knoblauchpresse gedrückt. Die Butter wird geschmolzen, der Knoblauch hinzugegeben und verrührt.

Nun wird der Teig in 8 gleichgroße Stücke geteilt, diese vorerst zu Kugeln und dann zu circa 15 cm langen Teigrollen und zum Schluss zu Knoten geformt. Diese werden auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech gesetzt und zugedeckt. Lasst die Knoblauchknoten nun noch ca. weitere 30 Minuten gehen.

Nun werden diese im vorgeheizten Backofen, bei 200 Grad Umluft, ca. 15 Minuten gebacken. Nehmt die Knoten dann heraus, streicht sie mit Knoblauchbutter ein, bestreut sie mit grobem Salz und backt sie bei gleicher Temperatur weitere 5 Minuten. Fertig!