THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

Gegrillter Lammlachs im Bärlauchmantel

Von 26. September 2017Fisch, Grillen, Rezepte

Mit diesem Rezept zaubert Ihr gegrillten Lammlachs im Bärlauchmantel.
Empfohlen von der Gourmerie Gewürzmanufaktur & THE BIG BBQ

Zutaten

für 4 Personen:

  • 4 x frischer Lammlachs
  • 100 g Pinienkerne
  • 100 g Bärlauch
  • 200 ml Olivenöl
  • 100 g Parmesan
  • The Big BBQ Pfeffermix
  • Salz

Zubereitung von Lammlachs im Bärlauchmantel

Als Erstes: Den Grill anschmeißen und auf mind. 250 Grad vorheizen! Außerdem das Fleisch aus der Kühlung nehmen, damit es Zimmertemperatur annimmt.

Die Marinade

Pinienkerne in einer heißen Grillpfanne ohne Fett leicht anrösten, bis sie goldbraun gefärbt sind. Bärlauch in feine Streifen schneiden, Parmesan grob hobeln. Das Olivenöl zusammen mit den Pinienkernen, dem Parmesan und dem Bärlauch sowie einem halben TL The Big BBQ Pfeffermix und einer Prise Salz im Mixer pürieren.

Bärlauchpesto

Das Fleisch

Für einen intensiven Bärlauchgeschmack kann das Fleisch 2 Stunden vor dem Grillen mariniert werden. Für die milden unter uns: Reibt das Fleisch erst unmittelbar vor dem Grillen mit der Marinade ein. Anschließend den Lammlachs scharf von beiden Seiten angrillen: Für „medium“ 2 ½ Minuten pro Seite, für „well done“ 3 Minuten pro Seite.

Gegrillter Lammlachs

TIPP: Für ein schönes Kreuzmuster den Lammlachs nach ca. 1 ½ Minuten um 90 Grad auf gleicher Seite drehen.

Fast geschafft: Der Lammlachs sollte nach dem Grillen noch etwas ruhen – dazu deckt Ihr ihn am besten mit Alufolie zu. Danach anrichten und servieren. Als Beilage eignet sich Grillgemüse hervorragend.