THE BIG BBQ Festival ǀ Derby-Park Klein Flottbek ǀ 25. - 28. Juni 2020

Funktionalität und Design treffen auf Geselligkeit!

Von 28. Januar 2020News

Der Feuerring: Die moderne Feuerstelle

Sie haben alle ihre Vorteile: Der Holzkohlegrill verleiht herrlich rauchiges Aroma. Der Gasgrill qualmt nicht. Und der Elektrogrill ist sogar für den Balkon gut geeignet. Es ist nicht immer einfach, sich für den richtigen Grill zu entscheiden. Für all diejenigen, die mal etwas ganz anderes ausprobieren wollen, haben wir heute die wichtigsten Fakten zu unserem BBQ Liebling im Januar: Dem Feuerring.

Zur Geschichte des Feuerrings

Wer diese ganz spezielle Art des Grillens erfunden hat? Natürlich! Die Schweizer. Genau genommen war es Andreas Reichlin, dem Qualm, Ruß und Co. auf den Magen schlugen. Um seiner Liebe zum offenen Feuer dennoch gerecht zu werden, hat er einige Jahre lang überlegt und getüftelt. Das Ergebnis ist aus massivem Stahl und überzeugt, nicht nur in seiner Funktionalität, in vollem Umfang. Der Feuerring ist eine ausgesprochen stilvolle Art von Grill, die garantiert ins Auge sticht.

Und wie funktioniert’s?

Ein Feuerring erinnert im ersten Moment an einen überdimensionalen Wok mit einem breiten Ring aus Stahl. Ganz ohne Kohle, dafür aber mit echtem Feuerholz, erlaubt es das Gerät, Fleisch, Fisch oder sogar eine aromatische Paella zu braten. In der Mitte lodert ein Feuer und je nachdem wie dicht man das Grillgut daran platziert, ist die Intensität des Bratens stärker oder schwächer. Sogar Niedergaren ist kein Problem, wenn man ein vier Millimeter dickes Brett auf den Ring legt.

Das Design

Als Leichtigkeit und kraftvolle Ruhe bezeichnet Reichlin die einzigartige Ästhetik des Geräts. Hochwertige Materialien ergeben eine formschöne Schale, wie aus einem Guss verbunden mit dem massiven Ring, der tiefschwarz eingebrannt ist. Schnörkellos und präzise überzeugt das Design. Was hier passiert, ist ein Parade-Beispiel für Form und Funktion, die Hand in Hand gehen. Den reddot award, 2016, best of the best im Product Design sowie den German Design Award können wir also auf jeden Fall nachvollziehen.

Was den Feuerring ebenso zu einem unserer Lieblinge macht, ist der Aspekt der Geselligkeit. Denn Essen ist mehr als den Hunger nach Lebensmitteln zu stillen! Es ist etwas Soziales, etwas Geselliges. Essen bringt Menschen zusammen.

Der Feuerring ist also nicht nur eine Investition in gesundes Essen und Genuss, sondern kann auch zum Mittelpunkt Eurer BBQ Abende werden, indem Ihr Euch mit Euren Freunden um ihn schart und das Leben feiert. Viel Spaß dabei!