THE BIG BBQ 2020 AUS AKTUELLEM ANLASS ABGESAGT

Ein Stück Land: Iss besonders!

EinStückLand

Denkt nach! Denkt um!

Eine nette Sitzecke aus Strohballen, liebevoll zubereitete Probierhappen auf einem bodenständigen Holzbrett und eine unglaublich sympathische Ausstrahlung: Zum ersten Mal gesehen haben wir Hinrich und Lina von EinStückLand bei einem Hamburger Food Market für Startups und - ohne deren Konzept gekannt zu haben - war uns klar, dass wir die beiden bei THE BIG BBQ einbinden möchten. Nach einem kurzen Gespräch zu deren Idee und deren Werten, war unsere Partnerschaft dann fix! Wir freuen uns sehr, Euch in einem letzten Blogartikel vor Festivalbeginn, Lina, Hinrich und deren mitreißendes Konzept vorzustellen!

Fleischessen endlich wieder zu etwas Besonderem machen!

Gemeinsam genießen!

„Cowfunding“ nennt sich das Prinzip, welches EinStückLand verfolgt. Das bedeutet, dass nur „ganze“ Tiere verwertet werden, indem Ihr Euch ein Rind mit anderen teilt. Das Galloway wird erst dann geschlachtet, wenn es komplett verkauft ist. So wird nichts von dem wertvollen Fleisch verschwendet. Ihr könnt online Euer gewünschtes Fleischpaket beauftragen und seht gleichzeitig wie viele andere Pakete bereits bestellt wurden. Gemeinsam, regional und bewusst genießen!

Mehr als nur bio!

Die Thematik „Bio-Siegel“ sehen Hinrich und Lina kritisch. Ihr Fleisch ist mehr als das! Es handelt sich ausschließlich um hochwertiges Gallowayfleisch aus dem Norden. Das hochwertige dry-aged Fleisch wird jeden Fleisch-Fan überzeugen! Die Tiere genießen eine ganzjährige Weidehaltung, eine natürliche Versorgung mit Weidegras, sie sind frei von Medikamenten und dass es den Tieren gut geht, ist das oberste Gebot! Die Landwirte, mit denen die beiden zusammenarbeiten, suchen Lina und Hinrich selbst aus - nach deren hohen Ansprüchen! Massentierhaltung ist ein Fremdwort – Respekt vor dem Tier hingegen der Schlüsselbegriff!

Nachhaltig online bestellen

Selbstverständlich ist auch Nachhaltigkeit ein zentrales Thema, welches im ersten Moment mit dem Versand der Fleischpakete zu kollidieren scheint. Dem ist nicht so! Zum einen, setzt man auf kurze Transportwege, kleine Transporter und geeignete Tageszeiten. Zum anderen, wird bei den Versandverpackungen auf umweltfreundliche Materialien geachtet. Dass die Verpackung in Stroh viel attraktiver ist als in Styropor, ist ohnehin klar!

Es gäbe noch so vieles, was man über EinStückLand erzählen kann, aber wir schlagen vor, Ihr schaut bei THE BIG BBQ vorbei und überzeugt Euch selbst! Lina, Hinrich und das gesamte THE BIG BBQ Team freuen sich auf Euch!