THE BIG BBQ 2020 AUS AKTUELLEM ANLASS ABGESAGT

Rezept für den perfekten Burger

Am Dienstag haben wir bereits erklärt wie Ihr fluffige Burger Buns selbst zubereitet. Heute geht es ans Eingemachte: Belag, Soße und saftige Patties machen den Genuss perfekt.

Zutaten (4 Personen)

Belag

  • 4 Scheiben Cheddarkäse
  • 80 g Bacon
  • 1 Ochsenherztomate
  • 4 Blatt Blattsalat
  • 4 Scheiben Gewürzgurke

Karamellisierte Zwiebeln

  • 2 große Zwiebeln
  • 3 EL Zucker
  • 100 ml Balsamico

Soße

  • 1 kleine Chilischote
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 1 Limette, Abrieb und Saft
  • Rauchsalz

Patties

  • 600 g Rinderhack
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Sojasauce

Zubereitung

Das Rinderhack wird mit Salz, Pfeffer und Sojasauce gewürzt und durchgeknetet. Mithilfe einer Burgerpresse werden die Patties geformt.

Die Zwiebeln werden gepellt und in feine Streifen geschnitten. Der Zucker wird währenddessen in einem Topf erhitzt bis er karamellisiert. Nun werden die Zwiebeln in den Topf gegeben, kurz angeschwitzt und mit Balsamico abgelöscht. Das Ganze sollte 5 Minuten köcheln, bevor Ihr den Topf vom Herd nehmt und die Zwiebeln abkühlen lasst.

Schneidet die Chilischote in feine Streifen und mischt die Mayonnaise mit Tomatenmark, Senf, Abrieb und Saft der Limette und einer guten Prise Rauchsalz.

Nun werden die Patties 6-10 Minuten gegrillt und mit Cheddar belegt. Grillt sie solange weiter, bis der Käse verlaufen ist.

Nun wird der Bacon in einer beschichteten Pfanne ohne Öl krossgebraten, die Tomate in Scheiben geschnitten und der Salat gewaschen.

Schneidet die Burger Buns auf und gebt darauf jeweils die Burger Soße, 1 Salatblatt, das Patty, 2 Tomatenscheiben, karamellisierte Zwiebeln, Gurkenscheiben und den Bacon, bevor Ihr eine weitere Schicht Soße hinzufügt und die Burger warm serviert.

… und eines ist sicher: Diese Burger sind jede Sünde wert!