THE BIG BBQ 2020 AUS AKTUELLEM ANLASS ABGESAGT

Das schreit nach Meer

Von 14. Januar 2020Around the world

So grillt die Karibik

Langsam aber sicher reicht es vermutlich allen mit dem grau-nassen Wetter. Sonne tanken in der Karibik wäre genau das Richtige! Ohne Standortwechsel könnte das allerdings schwierig werden. Dennoch lassen wir Euch nicht im Regen stehen, denn wir bringen Euch den Sommer auf die Teller. Mit bunten Inspirationen aus der karibischen Grillküche.

Karibisches BBQ nach Curaçao-Art

Auf Curaçao ist das ganze Jahr über Grillsaison! Die einheimische kreolische Küche spiegelt die vielen kulturellen Einflüsse des Landes wider. Frische Salate, exotische Marinaden und herrliche Kombinationen mit tropischen Früchten zeichnen die Küche aus. Außerdem typisch sind Fischgerichte und Geflügel.

Gar nicht spießig!

Wer ein typisch karibisches BBQ zubereiten möchte, darf auf gar keinen Fall auf Spieße verzichten. Ob mit Fleisch, Fisch, komplett vegetarisch oder bunt gemischt, sind Grillspieße ein Muss. Außerdem sind karibische Drinks auf Rum-Basis ein fester Bestandteil der geselligen Runde. Wenn am Strand über offenem Feuer gegrillt wird, ist ein langer Abend vorprogrammiert.

In der Karibik niemals ohne Pika!

…aber was ist eigentlich Pika? Hierbei handelt es sich um ein typisches Relish, das aus gehackter roter Zwiebel, Scotch Bonnet Peperoni, Essig und Salz besteht. Diejenigen, die es gerne feurig mögen, können damit sämtliche Fleisch- oder Fischgerichte der karibischen Küche verfeinern. Einfache Zubereitung mit großartiger Wirkung!

Wie Ihr seht gibt es vielfältige kulinarische Möglichkeiten, um den Sommer wenigstens kulinarisch aus der Reserve zu locken. Selbstverständlich lassen wir Euch nicht ohne eine passende Rezeptinspiration aus unserer karibischen Woche gehen. Bleibt dran und holt Euch am Donnerstag im Blog so richtig Appetit auf ein Wochenend-BBQ, bei dem Euch warm ums Herz wird!

Übrigens: Der Begriff „Relish“ ist ein Überbegriff für unterschiedliche, mehrheitlich süßsäuerliche, oft stückige Pürees aus mariniertem Obst oder Gemüse, die zum Würzen verschiedenster Speisen verwendet werden. Und das nicht nur in der Karibik. Ob Ananas, Gurke, Rettich oder Orange – es gibt nichts, was es nicht gibt!