THE BIG BBQ Festival 2020 ǀ more infos coming soon!

Rezept für Wildkräutersalat mit Kräutervinaigrette

Nachdem wir Euch am Dienstag bereits die Fakten zu solidarischer Landwirtschaft geliefert haben, gehen wir heute – pünktlich zur Rückkehr des Sommers und dem Grillwetter – in die Praxis. Ein fester Bestandteil der solidarischen Landwirtschaft sind Wildkräuter aller Art, was uns dazu motiviert hat mal wieder einen richtig leckeren Salat zuzubereiten: Wildkräutersalat mit Kräutervinaigrette.

Zutaten

  • 100 g gemischte Wildkräuter
  • 1 Handvoll Essblüten z.B. Gänseblümchen, Ringelblume
  • 4 EL Apfelessig
  • 1 EL Akazienhonig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Distelöl
  • 2 EL Leinöl
  • 1 Schalotte
  • 1 EL frisch gehacktes Basilikum

Zubereitung

Zuerst werden die frischen Kräuter gewaschen, getrocknet und von den groben Stielen befreit. Danach zupft Ihr die Blätter in grobe Stücke.

Der Essig wird mit Honig, Salz, Pfeffer und den beiden Ölsorten zu einem Dressing verrührt und abgeschmeckt. Bei Bedarf solltet Ihr mit Essig und Honig auf keinen Fall sparen. Die Schalotte wird geschält und fein gehackt, bevor sie mit dem Basilikum im Dressing landet.

Der Wildkräutersalat wird zusammen mit den Blüten dekorativ auf den Tellern angerichtet und mit dem Dressing serviert.

Wenn das mal nicht Appetit auf mehr macht und den perfekten Sommerabend einläutet!