THE BIG BBQ 2020 AUS AKTUELLEM ANLASS ABGESAGT

Aromatische Kansas BBQ-Sauce

Von 22. Oktober 2020Rezepte

Gewinnspiel-Rezept 2

Vor zwei Wochen haben wir unser Gewinnspiel in Kooperation mit MyLocalMeat gestartet und diese Woche sind wir wieder an der Reihe mit der Veröffentlichung in unserem Blog. Zu all dem Fleisch, das wir verlosen, braucht Ihr auch die richtige Sauce. Heute gibt es das Rezept für aromatische Kansas BBQ-Sauce.

Zutaten

  • 200 g Tomatensauce oder Ketchup
  • 80 g Tasse Apfelsaft
  • 80 g Apfelweinessig
  • 100 g Zuckerrübensirup (alternativ Ahornsirup)
  • 80 g Rohrzucker (wer es weniger süß mag, benutzt weniger Zucker)
  • 5 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Esslöffel Chipotle-Pulver (optional)
  • 2 Esslöffel mittelscharfer Senf
  • 4 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • Salz nach Geschmack
  • Cayenne Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

Die Butter wird in einem Topf bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten erhitzt. Danach wird die Zwiebel hinzugegeben und angebraten, bis sie leicht bräunlich wird. Nun müsst Ihr noch den Knoblauch hinzugeben und weitere 2 Minuten dünsten.

Anschließend werden alle restlichen Zutaten hinzugegeben und gut verrührt. Dann wird die Masse in einen Mixer gegeben und so lange gemixt, bis eine feine Masse entsteht, die Ihr durch ein Sieb streicht.

Nun wird die Sauce köcheln gelassen, bis sie die gewünschte Konsistenz hat. Das kann zwischen 30 Minuten und 2 Stunden dauern.

Passt die Schärfe mit dem Cayennepfeffer und dem Salz kurz vor dem Verwenden nach Euren Wünschen an. Die Kansas BBQ-Sauce eignet sich übrigens neben Brisket hervorragend auch für Rippchen, Hühner- und Schweineschultern oder ganz allgemein als Sauce fürs nächste BBQ.